Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDG) Young Leaders Initiative 2020 für Veränderer
Ausbildung

Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDG) Young Leaders Initiative 2020 für Veränderer

Alle zwei Jahre, 17 junge Veränderer werden für ihre Führungsrolle und ihren Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt anerkannt.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich fanden, teilen Sie ihn jetzt Ihren Kontakten mit!

Einberufen von der Jugendbeauftragter, die Young Leaders für die SDGs sind für ihre Führung und ihren Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt anerkannt.

Als Gemeinschaft unterstützen sie die Bemühungen, junge Menschen in die Verwirklichung der SDGs einzubeziehen, sowohl durch strategische Gelegenheiten mit den Vereinten Nationen als auch durch ihre bestehenden Initiativen, Plattformen und Netzwerke.

Die Young Leaders für die SDGs unterstützen eine oder mehrere der folgenden Initiativen:

  • Befürworten für die Ziele auf eine Weise, die für junge Menschen in verschiedenen Kontexten am zugänglichsten und am verständlichsten ist;
  • Fördern innovative Wege, um ihre Zielgruppen und Kollegen in die Befürwortung und Verwirklichung der Ziele einzubeziehen;
  • Beitragen zu einem Brain Trust junger Führungskräfte, die die Vereinten Nationen und ihre Partner für Schlüsselmomente und Initiativen im Zusammenhang mit den Zielen unterstützen.

Alle zwei Jahre werden 17 neue Young Leaders im Rahmen eines offenen Aufrufs zur Einreichung von Bewerbungen und eines strengen Bewertungsverfahrens ausgewählt. Die Kandidaten werden nach Aspekten wie der Fähigkeit, andere zu beeinflussen und zu motivieren, dem innovativen Charakter und den Fähigkeiten zum Erzählen von Geschichten bewertet. Ihre Arbeit wird basierend auf Skalierbarkeit, Auswirkung, Leistung, Einfluss und Integrität bewertet. Ein hochrangiger Auswahlausschuss, dem Staats- und Regierungschefs der Vereinten Nationen, der Zivilgesellschaft und des Privatsektors angehören, führt eine abschließende Überprüfung der Spitzenkandidaten durch.

Stellen Sie diese Seite Ihren Kontakten zur Verfügung

Nach ihrer Amtszeit bleiben Young Leaders für die SDGs als Alumni an der Initiative beteiligt und arbeiten mit der aktuellen Klasse der Young Leaders zusammen und betreuen sie.

Sie können auch überprüfen:

Die Young Leaders Initiative wird vom Büro des Jugendbeauftragten des UN-Generalsekretärs in Zusammenarbeit mit unseren Partnern unterstützt. Die Initiative ist Teil der Global Youth Partnership for Sustainable Development Goals, die 2015 ins Leben gerufen wurde und im Büro des Gesandten untergebracht ist.

AUSWAHLKRITERIUM

Die Kandidaten werden unter anderem in folgenden Aspekten bewertet:

  • Führung – Fähigkeit, andere zu beeinflussen und zu motivieren
  • Innovation – Einzigartigkeit und Einfallsreichtum
  • Skalierbarkeit – Potenzial zum Nutzen anderer außerhalb ihres derzeitigen Einflussbereichs
  • Einschlag – Messbare Ergebnisse in direktem Zusammenhang mit ihrer Arbeit
  • Präsentation – Fähigkeit, andere durch Geschichtenerzählen zu inspirieren und zu motivieren

Sie werden dann ausgewählt basierend auf:

Stellen Sie diese Seite Ihren Kontakten zur Verfügung
  • Leistung – Nachgewiesene Erfolge bei der Förderung und Weiterentwicklung der Schlüsselbereiche der SDGs
  • Beeinflussen – Persönlicher Einfluss in ihren jeweiligen Bereichen und Ruf für integrative und innovative Führung
  • Integrität – nachgewiesene Integrität, die den SDGs und Grundwerten der Vereinten Nationen verpflichtet ist

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich fanden, teilen Sie ihn jetzt Ihren Kontakten mit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *