Master Mind Stipendienprogramm 2020/2021 der flämischen Regierung für ein Studium in Belgien
Ausbildung

Master Mind Stipendienprogramm 2020/2021 der flämischen Regierung für ein Studium in Belgien

Die flämische Regierung vergibt Stipendien an herausragende Studierende für Masterstudiengänge in Flandern und Brüssel. Das Programm zielt darauf ab, Flandern und Brüssel als Top-Studienziel zu fördern.

OFFENLEGUNG: Diese Informationen werden Ihnen KOSTENLOS zur Verfügung gestellt!
Bitte teilen Sie diese Seite, um uns zu unterstützen !!!

Bewerbungen werden von allen flämischen Universitäten, Kunsthochschulen und der Antwerpener Maritime Akademie entgegengenommen.

Es wird geschätzt, dass 30 internationale Studierende von den Master Mind Stipendien 2020-2021 profitieren können.

Studenten können sich nicht direkt bewerben. Bewerbungen müssen von der flämischen Gastinstitution eingereicht werden.

Weitere Informationen finden Sie im Call am Ende dieser Seite.

Universitäten

KU Leuven / Universität Leuven

Universität Antwerpen

Universität Gent

Hasselt Universität

Vrije Universiteit Brussel

Universitätskollegs (Kunst und Nautik):

Antwerpener Maritime Akademie

Artesis Plantijn University College Antwerpen

Erasmus University College Brüssel

Sint Lucas Antwerpen – Kunstschule (Karel de Grote University College)

LUCA School of Arts

PXL University College

University College Gent

Sie können auch überprüfen:

Teilnahmebedingungen

Allgemeine Zulassungskriterien
• Der Antragsteller beantragt die Aufnahme eines Masterstudiengangs an einer Hochschule in Flandern (im Folgenden „Gastinstitution“).
• Der Antragsteller sollte einen hohen Standard an akademischen Leistungen und / oder Potenzialen haben:
o Der Schüler hat einen Notendurchschnitt von 3,5 von 4,0:
https://www.foreigncredits.com/resources/gpa-calculator/
o Der Schüler hat gute Kenntnisse der englischen Sprache:
o eine Gesamtbandbewertung von mindestens 7,0 beim IELTS-Test;
o eine Mindestgesamtpunktzahl von 94 bei einem TOEFL-Test;

o eine C1-Ebene des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens;
o oder ein ähnliches Ergebnis in einem anderen offiziellen Sprachtest (vom Gastgeber anerkannt)
Institution). Studenten, die sich für ein Masterstudium an einer School of Arts bewerben, haben mindestens:
o eine Gesamtbandbewertung von mindestens 6,5 beim IELTS-Test;
o eine Mindestgesamtpunktzahl von 90 beim TOEFL-Test;
o eine B2-Ebene des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens;
o oder ein ähnliches Ergebnis in einem anderen offiziellen Sprachtest für Englisch (vom Gastgeber anerkannt)
Institution).

Die Gastinstitution führt auch eine akademische Überprüfung der Studentenakte durch. Der Student muss von der Gastinstitution akzeptiert werden, um das Stipendium erhalten zu können. Auch wenn die Entscheidung der Gastinstitution, den Studenten aufzunehmen, nach der Auswahl des Master Mind Stipendienprogramm, Dieses Kriterium gilt.
• Alle Nationalitäten können sich bewerben. Der vorherige Abschluss sollte von einer Hochschuleinrichtung außerhalb Flanderns stammen. Internationale Studierende, die an einer flämischen Hochschule eine Kreditmobilität absolviert haben, haben weiterhin Anspruch auf ein Master Mind Stipendium.
• Studierende, die bereits an einer flämischen Hochschule eingeschrieben sind, können sich nicht bewerben. Die einzige Ausnahme bilden internationale Studierende, die zum Zeitpunkt ihrer Bewerbung im Frühjahr 2020 bereits in einem bestimmten Vorbereitungsprogramm eingeschrieben sind, um im September 2020 ein Masterprogramm zu starten.

• Studierende, die sich für das akademische Jahr 2020-2021 für folgende Programme anmelden, haben keinen Anspruch auf das Master Mind Stipendium:
o Vorbereitungsprogramme;
o Überbrückungsprogramme;
o Fernunterricht.
• Studentenmobilität während des Masterstudiengangs ist erlaubt. Mindestens die Hälfte der Credits des Masterstudiengangs muss jedoch an der flämischen Gastinstitution erworben werden.

Anwendung

Schritt 1: Der Antragsteller reicht seinen Antrag bei der Gastinstitution ein. Interne Fristen festgelegt von
Die Gastinstitution kann abweichen (siehe Abschnitt 6. Zeitpunkt).
Schritt 2: Die Gastinstitution akzeptiert die Bewerbung des Bewerbers.
Schritt 3: Die Gastinstitution startet das Bewerbungsverfahren für das Master Mind-Stipendium von
Erstellen der Bewerbungsdatei des Bewerbers im Mobility-Online-Tool.
Schritt 4: Der Antragsteller erhält eine vom Mobility-Online-Tool generierte E-Mail, in der er darüber informiert wird, dass er für ein Master Mind-Stipendium vorausgewählt wurde.
Schritt 5: Der Antragsteller registriert sich im Mobility-Online-Tool und füllt seine Bewerbungsdatei vor Ablauf der Frist im Mobility-Online-Tool aus.
Hochzuladende Dokumente:

  • Ausweisfoto
  • Internationaler Reisepass oder Personalausweis

Abschrift von Aufzeichnungen; Wenn eine andere Sprache als Niederländisch, Französisch, Deutsch oder Englisch verfasst ist, muss eine beglaubigte Übersetzung beigefügt werden.

  • Englisch-Sprachtestergebnisse oder Befreiungsschreiben der Gastuniversität
  • Motivationsschreiben in englischer Sprache
  • Zwei Empfehlungsschreiben von Professoren Ihrer (früheren) Heimatuniversität, Fachhochschule, School of Arts oder eines kürzlich in englischer Sprache verfassten Arbeitgebers.
  • Kopie der erworbenen Diplome; Wenn eine andere Sprache als Niederländisch, Französisch, Deutsch oder Englisch verfasst ist, muss eine beglaubigte Übersetzung beigefügt werden.
  • Drei Gründe für die Motivation zur Einreichung (mindestens 150 Wörter) der Bewerbung des Bewerbers in englischer Sprache durch die Gastinstitution; Format: Textfeld im Antragsformular oder ein separates Dokument.
    Schritt 6: Die Gastinstitution validiert und sendet die ausgefüllte Antragsdatei im MobilityOnline-Tool vor Ablauf der Frist um Mitternacht, 30. April 2020 GMT + 1. Bewerbungen validiert eingereicht
    Nach Mitternacht, 30. April 2020, wird GMT + 1 nicht mehr akzeptiert.

OFFENLEGUNG: Diese Informationen werden Ihnen KOSTENLOS zur Verfügung gestellt!
Bitte teilen Sie diese Seite, um uns zu unterstützen !!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *