Formular 1023 - Anforderung zur elektronischen Einreichung
General

Maryland versucht, die Steuer auf Peer-to-Peer-Carsharing zu verlängern

Im Jahr 2018 Maryland S.B. 743 verlängerte vorübergehend die Umsatzsteuer von 8% auf kurzfristige Fahrzeugvermietungen, um Peer-to-Peer-Carsharing-Unternehmen zu erreichen. Diese vorübergehende Steuer ist bis zum 30. Juni 2020 fällig. S.B. 573 versucht, die Steuer auf Peer-to-Peer-Carsharing-Unternehmen dauerhaft zu machen und den Umsatzsteuersatz sowohl für traditionelle Anmietungen als auch für Peer-to-Peer-Sharing auf 10% zu erhöhen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *