Keys and Padlock
General

Leben nach dem Lockdown – was könnte dies für britische Unternehmen bedeuten?

Schlüssel und VorhängeschlossBoards lenken die Aufmerksamkeit auf das Leben nach dem Sperren. Unternehmen, die in der jüngeren Vergangenheit den Handel eingestellt / verlangsamt haben, suchen nach den effizientesten und effektivsten Wegen zur Reaktivierung. Diese Wege werden unter Bezugnahme auf das Ausmaß und die Tiefe der Narben, die das Unternehmen bei der Sperrung erleidet, und die Form der neuen Realität für jedes Unternehmen, wenn die Wirtschaft wieder erwacht, beschritten

Wir gebloggt über das Einmotten von Unternehmen zu Beginn der Sperrung. Die Realität ist, dass der Ansatz auf dem Weg nach draußen den Ansatz auf dem Weg nach innen widerspiegelt – die Probleme identifizieren, die Optionen verstehen und sich mit Pragmatismus beschäftigen.

In unserer Weltwirtschaft heben sich die Beschränkungen zu unterschiedlichen Zeiten in verschiedenen Regionen von Ost nach West auf. Dasselbe wird wahrscheinlich näher an der Heimat gelten, da in Großbritannien die Beschränkungen schrittweise und möglicherweise je nach Sektor, geografischer Region und möglicherweise sogar Alter aufgehoben werden. All dies wird Angebot und Nachfrage beeinflussen. Ein Unternehmen kann möglicherweise reaktivieren, aber wenn die Kunden und Lieferanten seiner Mitarbeiter eingeschränkt bleiben, wird es für einige Zeit nicht wie gewohnt funktionieren.

Es wird branchenspezifische Themen geben

  • Der Bau erlebte 2019 eine allgemeine Verlangsamung und einen extremen Kostendruck. Nach der Sperrung ist es vernünftig anzunehmen, dass sich der Immobilienmarkt nur langsam erholen wird
  • Einzelhandelsprobleme sind für alle sichtbar, und die anhaltende Verlagerung von der Hauptstraße zum Verkauf wird beschleunigt, was für einige als Loungewear- und Video-Con chic-Anstieg ausgeglichen wird
  • Die Automobilindustrie befand sich ebenfalls in einer großen Herausforderung und einem großen Wandel, da Elektrofahrzeuge weiterhin Diesel und Benzin ersetzen. Jetzt werden die Konsumausgaben wahrscheinlich anderswo konzentriert, bis sich das wirtschaftliche Vertrauen verbessert
  • Die Kämpfe in der Reisebranche werden nach der Sperrung mit wahrscheinlich weniger Fluggesellschaften fortgesetzt. Wie werden Reiseversicherer reagieren und werden Verbraucher ausländische und geschäftige Ziele besuchen wollen?
  • Die Freizeit steht unter großem Druck und möglicherweise der längste Weg zur Genesung. Pubs und Restaurants müssen sich wahrscheinlich noch einige Zeit sozial distanzieren – möglicherweise bis ein Impfstoff gefunden wird. Da die Margen dünn wie Papier sind, wird ein Mangel an Verkaufsvolumen ohne weitere staatliche Unterstützung katastrophal sein

All das ist der Brexit – wird Großbritannien die zuvor vereinbarten Fristen für den Austritt aus der EU einhalten?

All dies wirkt sich auf die Form eines Unternehmens in der neuen Realität aus. Können Sie bei Bedarf auf ausreichende Vorräte zugreifen?

Erhöhte Verbindlichkeiten müssen berücksichtigt werden – weitere Kredite oder andere Finanzierungen während der Sperrung, die in den Bilanzen und in der Gewinn- und Verlustrechnung berücksichtigt werden müssen.

Für die meisten Unternehmen wird der Umsatz auf absehbare Zeit weiter sinken, vorausgesetzt, es gibt keine bösen Überraschungen – eine zweite Sperre.

In diesem Fall „entfalten“ Sie alle oder einige Mitarbeiter. Möglicherweise müssen Sie Entlassungen vornehmen, wenn Sie das Geschäft neu ausrichten und sich auf Kernbereiche und profitable Bereiche konzentrieren. Sie werden wahrscheinlich auf absehbare Zeit die soziale Distanzierung fortsetzen müssen. Sollten Sie / können Sie von Mitarbeitern verlangen, dass sie Masken tragen? Können Sie die Temperaturen der Mitarbeiter messen, wenn sie im Büro / vor Ort ankommen?

Es wird andere psychologische Auswirkungen geben, die berücksichtigt werden müssen – Mitarbeiter fühlen sich schuldig gegenüber anderen, die ihren Arbeitsplatz verloren haben, die längerfristigen Auswirkungen einer monatelangen Arbeit von zu Hause aus. Ist dies die neue Norm? Hat dies für Ihr Unternehmen funktioniert?

Viele Verbraucher und Unternehmen werden in Geldnot geraten und wegen der Auswirkungen auf die Gesundheit nervös sein, da die Beschränkungen nachlassen – überfüllte Bars, überfüllte Transportmittel und überfüllte Städte werden zweischneidige Schwerter sein. Es wird länger dauern, bis sich die diskretionären Ausgaben verbessern.

In der Zwischenzeit werden Vermieter und Lieferanten verspätete Zahlungen anstreben, und das Geschäft wird wiederum sofortige Zahlungen von Kunden wünschen, die möglicherweise Nachnahme wünschen. Es ist schwer vorstellbar, dass es nicht wesentlich mehr Restrukturierungsaktivitäten geben wird, zumindest wenn die Gläubiger Abwicklungsanträge oder die Verwaltung nutzen, um ihre Rechte geltend zu machen, und die Schuldner freiwillige Vereinbarungen und die Verwaltung nutzen, um sich selbst zu schützen. Eine klare und effektive Kommunikation mit einer großen Dosis Pragmatismus wird der beste Weg sein.

Es ist unwahrscheinlich, dass es in Großbritannien bis Ende 2020, Anfang 2021, wie gewohnt weitergeht. Die Abholung kann langsamer sein. Starke Unternehmen werden die Möglichkeit haben, den Wettbewerb zu verringern. Es wird Kaufangebote geben, da schwächere Unternehmen abnehmen und sich wieder auf Kernprodukte und -dienstleistungen konzentrieren müssen. Es wird viel Raum für eine Konsolidierung in einem anderen und zeitweise kleineren Gesamtmarkt geben.

Eine vernünftige Planung und Vision sind der Schlüssel und unterscheiden den Erfolg oder Misserfolg von Unternehmen im Leben nach der Sperrung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *