Formular 1023 - Anforderung zur elektronischen Einreichung
General

Keine Aprilscherze, um Ihren Fall zu gewinnen, müssen Sie etwas arbeiten

Ich kenne einen Anwalt für Sammelklagen in Chicago, der auch Fälle von Verbraucherbetrug bearbeitet. Ich habe sie im Laufe der Jahre auf einige Fälle verwiesen. Einige der Fälle hat sie verfolgt, andere hat sie abgelehnt. In vielen Fällen hat sie mir jedoch mitgeteilt, dass sie eine Klage einreichen möchte, die Klientin jedoch nicht die erforderliche Arbeit leisten möchte, um herauszufinden, ob ein guter Fall vorliegt oder nicht.

Nehmen Sie diese kürzliche Überweisung, bei der ein Mann sein Auto wieder besessen hatte. Er hatte nichts falsch gemacht, die Repo-Firma dachte, sie würden es dem alten Besitzer abnehmen. Dies ist wahrscheinlich sehr illegal und ein guter Fall. Hier ist ein Teil dessen, was sie ihm als Follow-up schriftlich gesagt hat.

Wenn das Auto für Sie freigegeben wird und Sie gezwungen sind, etwas zu unterschreiben, geben Sie an, dass Sie unter Protest und ohne Verzicht auf Rechte unterschreiben.

Sie sollten auch das Fahrzeug überprüfen, um sicherzustellen, dass keine Schäden aufgetreten sind. Machen Sie Fotos von Problemen und protokollieren Sie möglicherweise fehlendes oder verlorenes persönliches Eigentum.

Und um es noch einmal zu wiederholen, hier ist der Papierkram, den ich brauche:

  1. Eine Zusammenfassung von Ihnen darüber, was passiert ist (geben Sie Datum, Uhrzeit, die Namen der Personen an, mit denen Sie gesprochen haben, und was Sie miteinander gesagt haben).
  2. Eine Kopie aller Fahrzeugpapiere des Autohauses
  3. Eine Kopie Ihrer Zahlungsstubs oder der Korrespondenz mit Ihrem Finanzunternehmen
  4. Eine Kopie des Titels
  5. Eine Kopie aller Dokumente, die der Händler an das Finanzunternehmen gesendet hat, das behauptet, ein Interesse an Ihrem Auto zu haben
  6. Alle Carfax- oder Autocheck-Berichte, die Sie erhalten haben

Wenn Sie dies zusammengestellt haben, rufen Sie mich an und wir können einen Termin oder eine Telefonkonferenz vereinbaren, nachdem Sie mir die oben genannten Informationen per E-Mail oder Fax gesendet haben. Dann kann ich sehen, ob mein Büro Ihnen dabei behilflich sein kann.

Ich habe in anderen Fällen eine ähnliche Korrespondenz gesehen. Der Grund, warum der Anwalt dies verlangt, ist, dass der Mandant der einzige ist, der diese Informationen erhalten kann. Überraschenderweise möchten viele Kunden ihre Geschichte nur mündlich erzählen und Papiere umdrehen. Sie erwarten, dass der Anwalt einfach alles herausfindet.

Unabhängig von der Art des Falls funktioniert dies nicht. Es ist auch nicht so, wie Sie erfolgreich sein und den Fall gewinnen können, was natürlich das Ziel ist. Ihre Aufgabe ist es, für den Anwalt ein möglichst klares Bild zu malen.

So funktioniert es in jedem Fall. Es ist immer eine gute Idee, Ihrem Anwalt eine Zusammenfassung dessen zu geben, was passiert ist. Wenn es sich um einen Verletzungsfall handelt, möchten Sie Kopien von Unfallberichten, Krankenakten oder anderen Informationen erhalten. Wenn Sie den Lohn verloren haben, möchten Sie anhand von Gehaltsabrechnungen nachweisen, was Sie verdienen. Die meisten dieser Artikel kann Ihr Anwalt nicht bekommen. In jedem Fall erhöhen Sie Ihre Erfolgschancen durch die Zusammenarbeit mit Ihrem Anwalt.

Klagen sollen nicht einfach sein, selbst wenn Sie offensichtlich Unrecht haben. Wenn du Gerechtigkeit willst, musst du etwas arbeiten.

Wie immer, wenn Sie Fragen haben und eine kostenlose Beratung wünschen, rufen Sie uns bitte jederzeit an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *