Karrieremöglichkeiten bei der Dangote Group
Ausbildung

Karrieremöglichkeiten bei der Dangote Group

Die Dangote Group ist eines der am stärksten diversifizierten Geschäftskonglomerate in Afrika mit einem hart erarbeiteten Ruf für hervorragende Geschäftspraktiken und Produktqualität. Der Hauptsitz befindet sich in der geschäftigen Metropole Lagos, Nigeria in Westafrika.

HINWEIS: Diese Informationen werden Ihnen KOSTENLOS zur Verfügung gestellt.
Bitte teilen Sie diese Seite, um uns zu unterstützen und dann andere zu informieren !!!

Die Aktivitäten der Gruppe umfassen: Zement – Herstellung / Import von Zucker – Herstellung und Raffination von Salz – Raffination von Mehl und Grieß – Mahlen von Nudeln – Herstellung von Nudeln – Herstellung von Polyprodukten – Herstellung von Logistik – Hafenmanagement und Transportimmobilien.

Seit seiner Gründung hat der Konzern aufgrund der Qualität seiner Waren und Dienstleistungen, seines Fokus auf Kostenführerschaft und Effizienz seines Humankapitals ein phänomenales Wachstum verzeichnet.

Heute ist die Dangote Group ein milliardenschweres Naira-Unternehmen, das bereit ist, neue Höhen zu erreichen, wenn es darum geht, die Vergangenheit zu verbessern. Der Kerngeschäftsschwerpunkt der Gruppe liegt auf der Bereitstellung lokaler Produkte und Dienstleistungen mit Mehrwert, die den „Grundbedürfnissen“ der Bevölkerung entsprechen.

Durch den Bau und Betrieb großer Produktionsstätten in Nigeria und in ganz Afrika konzentriert sich die Gruppe auf den Aufbau lokaler Produktionskapazitäten, um Arbeitsplätze zu schaffen und Waren für die Menschen bereitzustellen.

1. Umweltkoordinator

  • Auftragstyp: Vollzeit
  • Qualifikation: BA / BSc / HND
  • Erfahrung: 6 – 10 Jahre
  • Ort: Lagos
  • Tätigkeitsbereich: Sicherheit und Umwelt / HSE

Geschäft: Minen
Funktion / Bereich: Gesundheit und Sicherheit
Steckplatz: 3 Öffnungen

Positionsbeschreibung

  1. Verwalten Sie die Einhaltung von Vorschriften für Minen- und Steinbrucharbeiten (FME, FMMSD, NESREA, staatliche Umweltministerien und gegebenenfalls damit verbundene Aufsichtsbehörden).
  2. Koordinieren Sie die Umweltmanagementaktivitäten im Zusammenhang mit dem Betrieb von Minen / Steinbrüchen gemäß den HSSE-Richtlinien und Umweltmanagementstandards von DIL sowie den Standards und Richtlinien der Industrie und der Internationale.

Aufgaben

  1. Hilft bei der Erstellung von Genehmigungen, Umweltstudien und / oder behördlichen Berichten in Bezug auf die Einhaltung von Umweltvorschriften und arbeitet diesbezüglich mit externen Stellen zusammen.
  2. Unterstützung, Formulierung, Dokumentation und Implementierung von Umweltüberwachungsroutinen und Qualitätskontrollverfahren in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen der geltenden Genehmigungen und den Richtlinien und Standards von DIL.
  3. Überprüfung und Bewertung der Vorschläge zur Exploration und Entwicklung von Minen / Steinbrüchen.
  4. Entwicklung und Aktualisierung von Überwachungs- und Berichterstattungsprotokollen gemäß den einschlägigen Bundes- und Landesgesetzen und -vorschriften.
  5. Bietet Input und unterstützt den HSE-Manager und das Betriebspersonal bei der Planung und Reaktion auf Umweltprobleme und -bedenken.
  6. Initiieren und überwachen Sie die Durchführung von Umweltüberwachungsprogrammen.
  7. Überwachung der Aktivitäten externer Auftragnehmer / Berater, die an Umweltprüfungen und Rehabilitations- / Sanierungsprojekten beteiligt sind.
  8. Entwicklung und Durchführung von Workshops und Schulungen zum Thema Umweltbewusstsein für das Personal von Mines.
  9. Teilnahme an der Untersuchung von Vorfällen und Erstellung formeller Berichte über Ergebnisse, einschließlich Empfehlungen an den HSE-Manager.
  10. Überprüfung und Durchführung von Umweltprüfungen an Betriebsstandorten und Ermittlung von Verbesserungsbereichen.
  11. Bewahren Sie klare und vollständige Dokumentationen zu Referenzzwecken während des Umweltbetriebs auf.
  12. Erstellen Sie nach Bedarf Umweltberichte an das Minenmanagement und relevante Stakeholder.
  13. Erstellen Sie jährliche Umweltüberwachungs- und Compliance-Berichte zur Übermittlung an die Stakeholder von Mines.
  14. Unterstützt den HSE-Manager bei der Überprüfung von Compliance, Datentrends und Berichten. Hilft bei der Entwicklung und Kommunikation von Verbesserungsplänen im Zusammenhang mit dem Umweltmanagement.
  15. Führen Sie andere Aufgaben und Verantwortlichkeiten aus, wie vom HSE-Manager gefordert.

Gewünschte Qualifikation / Bevorzugte Kompetenzen

  1. Höheres Nationales Diplom (HND) oder Bachelor in Umwelt-, Biologie- oder Geowissenschaften oder Ingenieurwissenschaften
  2. Ein fortgeschrittener Abschluss wäre von Vorteil.
  3. 6-10 Jahre einschlägige Erfahrung im Umweltmanagement mit einem Mindesthintergrund in Gesundheit und Sicherheit
  4. Zertifizierung nach dem Umweltmanagementsystem ISO 14001 oder einem gleichwertigen System. Kenntnisse der Umweltvorschriften und Genehmigungsanforderungen von Bund und Ländern.
  5. Arbeitskenntnisse in HSE-Managementsystemen.
  6. Demonstrieren Sie ein hohes Maß an qualitativen und technischen Fähigkeiten zum Verfassen von Berichten
  7. Ausgezeichnete zwischenmenschliche und organisatorische Fähigkeiten.
  8. Kenntnisse in der Verwendung von Microsoft-Tools (Word, PowerPoint und Excel).
  9. Umwelterfahrung in der Bergbau- und / oder Bauindustrie wäre von Vorteil. Umzugsbereitschaft
  10. Bereitschaft zur Arbeit in abgelegenem Gelände.
  11. Von erfolgreichen Kandidaten wird erwartet, dass sie außerhalb der normalen Arbeitszeiten arbeiten, um sofort auf Umweltprobleme und Notfallmaßnahmen zu reagieren.

Sie können auch überprüfen:

2. HSE Manager, Minen

  • Auftragstyp: Vollzeit
  • Qualifikation: MBA / MSc / MA
  • Erfahrung: 12 Jahre
  • Ort: Lagos
  • Tätigkeitsbereich: Sicherheit und Umwelt / HSE

Geschäft: Minen
Funktion / Bereich: Gesundheit und Sicherheit
Steckplatz: 3 Öffnungen.

Positionsbeschreibung

  1. Unterstützung des Minenmanagementteams bei der Verhinderung und / oder Kontrolle von HSE-Auswirkungen und -Risiken im Zusammenhang mit dem Minenbetrieb.

Aufgaben

  1. Überwachen Sie Änderungen in der HSE-Gesetzgebung und melden Sie diese Änderungen dem Minenmanagement.
  2. Verwalten Sie die HSE-Abteilung, um sicherzustellen, dass geeignete Geschäftspläne entwickelt, implementiert, gemessen, überprüft und berichtet werden.
  3. Bereitstellung von Führung und technischer Unterstützung für die HSE-Abteilung;
  4. Verwalten Sie die Beziehungen zu wichtigen Stakeholdern wie dem Managementteam, direkten Berichten, Führungskräften der Gemeinde, der Umweltabteilung, Regierungsbeamten und der HSSE-Abteilung des DIL
  5. Definieren Sie HSE-Ziele und relevante führende und nacheilende HSE-KPIs und überwachen Sie Änderungen bei der Erreichung der Ziele.
  6. Überprüfen Sie die Kapital- / Budgetanforderungen für HSE-Interventionen, um die langfristigen Ziele des Unternehmens zu erreichen.
  7. Bereitstellung der erforderlichen Führung, um sicherzustellen, dass Mitarbeiter und Auftragnehmer die HSE-Richtlinien und -Standards von DIL einhalten.
  8. Unterstützung und Beratung des Minenmanagements in HSE-bezogenen Fragen.
  9. Tragen Sie aktiv zur HSE-Politik und zu neuen Initiativen bei und setzen Sie Änderungen gemäß den Anweisungen des Minendirektors um.
  10. Unterstützung bei der Ermittlung des Schulungsbedarfs und Bereitstellung relevanter Schulungsmaßnahmen.
  11. Stellen Sie sicher, dass alle Mitarbeiter der HSE-Abteilung geschult und geschult werden.
  12. Mentor Line Management, damit sie die Verantwortung für HSE-Probleme in ihrem Verantwortungsbereich übernehmen können
  13. Entwicklung und Implementierung von HSE-Prüfungsprogrammen
  14. Führen Sie eine Analyse der Unfall- / Ereignisstatistik durch, identifizieren Sie Trends und schlagen Sie Verbesserungspläne vor
  15. Recherchieren Sie und teilen Sie relevante Informationen mit Stakeholdern über globale Best Practices.
  16. Beitrag zur Einbettung einer Kultur der Einhaltung und des ethischen Verhaltens in Bergwerke / Steinbrüche.
  17. Überwachen Sie die effektive Implementierung geeigneter HSE-Managementsystemverfahren und aktualisieren Sie diese entsprechend den Änderungen der Vorschriften und Geschäftsziele.
  18. Überwachen Sie Compliance-Überprüfungen, allgemeine Risikobewertungen und andere Sicherheitsbewertungen.

Gewünschte Qualifikation / Bevorzugte Kompetenzen

  1. Höheres Nationales Diplom (HND) oder Bachelor-Abschluss in Naturwissenschaften, Ingenieurwesen oder Umwelt
  2. Ein fortgeschrittener Abschluss wird bevorzugt
  3. 12 Jahre einschlägige HSE-Erfahrung
  4. HSE-Erfahrung in der Bergbau- / Bauindustrie wird bevorzugt.
  5. NEBOSH-Zertifizierung oder gleichwertig.
  6. Auditor zertifiziert nach ISO 45001 oder ISO 14001.
  7. Mitglied eines international anerkannten HSE-Berufsverbandes wird bevorzugt. Nachweisbare Erfahrung in der Anwendung von HSE-Managementsystemen.
  8. Sehr gute Kenntnisse der geltenden HSE-Rechtsvorschriften, der Identifizierung und Risikobewertung von Arbeitsschutz und Umweltgefahren, des Arbeitsschutzes sowie der Techniken zur Verhütung und zum Schutz von Unfällen und Krankheiten sowie internationalen Standards;
  9. Solides Projektmanagement, Verhandlungs- / Streitbeilegung und Präsentationsfähigkeiten.
  10. Nachgewiesene Erfahrung in der Überwachung / Verwaltung von Fach- und Verwaltungspersonal.
  11. Erfolgsbilanz bei der Beeinflussung positiver organisatorischer Veränderungen innerhalb der Organisation;
  12. Starke Kommunikations-, Führungs- und Mentoringfähigkeiten
  13. Hervorragende Verwendung von Microsoft-Tools (Word, PowerPoint und Excel). Bereitschaft, häufig zu reisen.
  14. Bereitschaft zur Arbeit in einem abgelegenen Gelände.
  15. Von erfolgreichen Kandidaten wird erwartet, dass sie außerhalb der normalen Arbeitszeiten arbeiten, um sofortige Antworten auf HSE-Probleme vor Ort und Notfallmaßnahmen zu erhalten.

3. HSE-Beauftragter

  • Auftragstyp: Vollzeit
  • Qualifikation: BA / BSc / HND
  • Erfahrung: 5 Jahre
  • Ort: Kogi
  • Tätigkeitsbereich: Sicherheit und Umwelt / HSE

Geschäft: Minen
Funktion / Bereich: Gesundheit und Sicherheit
Steckplatz: 3 Öffnungen.

Positionsbeschreibung

  1. Überwachung der Umsetzung der Richtlinien, Programme und Initiativen von DIL im Zusammenhang mit Arbeitsschutzsystemen vor Ort; einschließlich der Durchführung der Arbeiten, die zur Einhaltung der Sicherheitsvorschriften, zum Abschluss der Sicherheitsschulung und zur Erreichung der Geschäftswerte und -ziele erforderlich sind.

Aufgaben

  1. Stellen Sie sicher, dass der Betrieb des Standorts den HSSE-Richtlinien und -Standards von DIL sowie den geltenden behördlichen Anforderungen entspricht.
  2. Teilnahme an internen Risikobewertungsprozessen.
  3. Überprüfen Sie regelmäßig die Einrichtungen, Maschinen und Geräte, um potenzielle Gefahren zu identifizieren und zu korrigieren und um sicherzustellen, dass die Sicherheitsbestimmungen und die Richtlinien und Standards von DIL eingehalten werden.
  4. Überwachen Sie die Belegschaft regelmäßig auf unsichere Verhaltensweisen und coachen Sie die Mitarbeiter auf die richtigen Verhaltensweisen.
  5. Unsichere Handlungen / zB Handlungen / unsichere Bedingungen, Vorfälle, Unfälle und Prüfungsergebnisse aufzeichnen.
  6. Nehmen Sie an Untersuchungen zu Unfällen und Zwischenfällen teil.
  7. Kontinuierliche Zusammenarbeit mit Minenmitarbeitern in den Bereichen Gesundheit und Sicherheit, z. B. Toolbox-Gespräche, Inspektionsberichte, wöchentliche Berichte, Überprüfungen des Standortmanagements usw.
  8. Koordinieren Sie sich aktiv mit anderen Abteilungen, um die Arbeitsbedingungen gemäß den Richtlinien und Standards von DIL zu verbessern.
  9. Begleiten und beauftragen Sie die Aufsichtsbehörden / Inspektoren von Bund und Ländern bei Besuchen zur Überwachung der Einhaltung der Vorschriften in der Mine.
  10. Teilnahme an HSE-bezogenen Treffen; Sicherheitsbewusstseinskampagnen und externe HSE-Audits.
  11. Sammeln, analysieren und interpretieren Sie statistische Unfalldaten und empfehlen Sie Sicherheitsmerkmale für Prozesse und Produkte, die die Gefährdung der Mitarbeiter durch chemische, physikalische und biologische Arbeitsrisiken verringern.
  12. Führen Sie andere Aufgaben und Verantwortlichkeiten aus, wie vom HSE-Manager gefordert.

Gewünschte Qualifikation / Bevorzugte Kompetenzen

  1. Höheres Nationales Diplom (HND) oder Bachelor in Umwelt-, Biologie- oder Geowissenschaften oder Ingenieurwissenschaften
  2. 5 Jahre einschlägige HSE-Erfahrung
  3. NEBOSH-Zertifikat oder gleichwertig. Gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten.
  4. Gute Kommunikationsfähigkeiten und Fähigkeiten zur Problemlösung.
  5. Fähigkeit, unter begrenzter oder keiner Aufsicht zu arbeiten.
  6. Kenntnisse in der Verwendung von Microsoft-Tools (Word, PowerPoint und Excel).
  7. HSE-Erfahrung in der Bergbau- und / oder Bauindustrie wäre von Vorteil
  8. Verständnis für Gesundheit und Sicherheit sowie Umweltmanagement. Umzugsbereitschaft.
  9. Bereitschaft zur Arbeit in einem abgelegenen Gelände.
  10. Von erfolgreichen Kandidaten wird erwartet, dass sie außerhalb der normalen Arbeitszeiten arbeiten, um sofortige Antworten auf HSE-Probleme vor Ort und Notfallmaßnahmen zu erhalten.

HINWEIS: Diese Informationen werden Ihnen KOSTENLOS zur Verfügung gestellt.
Bitte teilen Sie diese Seite, um uns zu unterstützen und dann andere zu informieren !!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *