Formular 1023 - Anforderung zur elektronischen Einreichung
General

Kanada genehmigt und ratifiziert USMCA

Am 13. März 2020 genehmigten das kanadische Unterhaus und der kanadische Senat jeweils Rechnung C-4, ein “Gesetz zur Umsetzung des Abkommens zwischen Kanada, den Vereinigten Staaten von Amerika und den Vereinigten Mexikanischen Staaten.” Kurz darauf erteilte die kanadische Generalgouverneurin Julie Payette ihre königliche Zustimmung und ratifizierte das Abkommen zwischen den Vereinigten Staaten, Mexiko und Kanada (USMCA) im Namen Kanadas. Jetzt haben alle drei Länder das Abkommen ratifiziert.

Bevor die USMCA in Kraft treten kann, müssen jedoch alle drei einheitliche Vorschriften für bestimmte neue Bestimmungen in der Vereinbarung vorbereiten (z. B. Ursprungsregeln für Kraftfahrzeuge und Arbeitsreformen). Präsident Donald Trump drängt weiterhin auf die Umsetzung des USMCA bis zum 1. Juni 2020.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *