Do You Want to Tell Us Anything Else About You Example Answers
Geschäft

3 Antworten zu “Möchten Sie uns noch etwas über Sie erzählen?”

Möchten Sie uns noch etwas über Sie erzählen? Beispielantworten

In diesem Artikel lernen Sie genau Wie kann ich antworten, wenn ein Interviewer fragt: “Möchten Sie uns noch etwas über Sie erzählen?”… Mit Beispielen, die Ihnen helfen, zu üben und selbstbewusst zu werden.

Wir werden auch die zu vermeidenden Fehler behandeln, damit Sie sicherstellen können, dass Sie sich keine Stellenangebote kosten, ohne es zu merken.

Und schließlich werden wir uns ansehen, wie wir diese Frage auf einem Bewerbungsformular beantworten können, da Arbeitgeber manchmal fragen: “Möchten Sie uns noch etwas über Sie erzählen?” auch bei Bewerbungen!

Lass uns anfangen…

Wie antworte ich: “Möchten Sie uns noch etwas sagen?” in einem Vorstellungsgespräch

Wenn der Interviewer Sie fragt: “Gibt es noch etwas, das wir über Sie wissen sollen?” Es gibt einige gute Möglichkeiten, um zu antworten.

Erstens, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Interview gut verlaufen ist und Sie wirklich nichts anderes hinzuzufügen haben, ist es vollkommen in Ordnung zu sagen: “Nein, ich glaube, wir haben die wichtigen Themen behandelt. Ich bin wirklich froh, dass wir Gelegenheit hatten, uns zu treffen und über meinen Hintergrund und die Rolle zu sprechen. Wie geht es danach weiter? “

Auf diese Weise können Sie das Interview positiv abschließen, ohne etwas hinzuzufügen.

Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Sie etwas Positives hinzufügen können, nach dem der Interviewer Sie nicht gefragt hat, ist dies Ihre Chance, es hinzuzufügen!

Wenn sie Interviewfragen stellen wie “Gibt es noch etwas, das ich über Sie wissen soll?”, Können Sie sagen: “Ja, eigentlich! Ich glaube nicht, dass wir über ___ gesprochen haben. “

Erklären Sie dann, was Sie teilen wollten. Es könnte ein einzigartiges Stück Erfahrung oder Können sein, das Sie besitzen. Es könnte sein, warum diese Art von Arbeit Sie begeistert und warum Sie ihren speziellen Job wollen, oder andere Informationen, die Ihrer Meinung nach hinzugefügt werden sollten.

Und als eine weitere Option, wenn der Interviewer diese Frage stellt, können Sie einen Punkt klären, den Sie zuvor besprochen haben. Wenn Sie mit den Punkten, die Sie zu einem früheren Thema geteilt haben, nicht zufrieden sind, ist dies Ihre Gelegenheit, zurück zu gehen und das Problem zu beheben.

Wenn sie also fragen, ob Sie ihnen noch etwas zu sagen haben, könnten Sie sagen: „Ja, eigentlich! Ich weiß, dass wir das Thema ___ angesprochen haben, aber ich glaube nicht, dass ich ___ hervorragend erklärt habe. Also wollte ich das nur klarstellen… “

Dies sind alles gute Möglichkeiten, um zu reagieren, wenn ein Interviewer fragt, ob Sie ihm noch etwas über Sie erzählen möchten. Schauen wir uns nun Wort für Wort Beispiele für alle drei Ansätze an, damit Sie hören können, wie eine großartige Antwort von Anfang bis Ende klingen würde.

“Möchten Sie uns noch etwas über Sie erzählen?” Beispielantworten

Wir haben uns nur drei verschiedene Ansätze angesehen, die Sie bei der Beantwortung dieser Frage in Interviews verwenden können. Hier sind drei Wort-für-Wort-Beispiele, wie diese Methoden klingen würden.

Beispielantwort 1:

“Danke für die Frage! Ich habe nichts anderes hinzuzufügen. Ich habe das Gefühl, dass wir die wichtigen Themen behandelt haben, und ich konnte die wichtigsten Teile meines Hintergrunds teilen und erläutern, wie sie mir helfen, in dieser Rolle gute Leistungen zu erbringen. Es war großartig, etwas über die Rolle zu lernen, und die Möglichkeit, XYZ in dieser Position zu machen, klingt besonders interessant. Was sind die nächsten Schritte in diesem Prozess? “

Beispielantwort 2:

“Ja eigentlich! Ich glaube nicht, dass wir darüber gesprochen haben, aber ich habe ein paar Jahre Erfahrung im Kundenservice, von denen ich glaube, dass sie mir in dieser Rolle bei der Planung einiger unserer neuen Produkte gute Dienste leisten werden. Ich kann Fragen und Bedenken von Kunden antizipieren und bessere Prozesse zur Lösung von Kundenproblemen mithilfe eines Support-Ticket-Systems, häufig gestellter Fragen und mehr implementieren. Ich denke, das unterscheidet mich von anderen Kandidaten, deshalb wollte ich es erwähnen. “

Beispielantwort 3:

“Ja eigentlich! Ich weiß, dass wir das Thema der Leitung von Projekten und der Schulung neuer Teammitglieder während meiner Entwicklung in dieser Rolle angesprochen haben, aber ich glaube nicht, dass ich den Umfang meiner Erfahrung in diesem Bereich hervorragend erklärt habe. Das interessiert mich sehr, und ich hatte die Gelegenheit, sechs neue Teammitglieder in meiner letzten Rolle zu schulen, während ich ihre tägliche Arbeit überwachte, wöchentliche Ziele festlegte und wöchentliche Besprechungen abhielt, um ihre Fortschritte zu überprüfen. Das ist also eine Funktion, die ich für Sie sehr bequem erledigen kann, und das macht mir auch Spaß! “

Sie müssen nicht warten, bis sie Ihnen diese Frage stellen.

Noch ein Ratschlag: Sie können auch die obigen Beispielantworten verwenden, um einen Punkt zu klären, auch wenn der Interviewer nicht fragt, ob Sie noch etwas wissen möchten!

Es ist IMMER angebracht, am Ende eines Interviews zu versuchen, ein oder zwei Punkte zu klären.

Sie können dies tun, wenn sie fragen: “Haben Sie Fragen an uns?” …

Wie? Sie können nicht nur Fragen zu Job und Unternehmen stellen, sondern auch sagen: „Ich wollte auch eines klarstellen, über das wir zuvor gesprochen haben.“ Von hier aus wird jeder gute Interviewer sagen: „Auf jeden Fall. Worüber wollten Sie sprechen? “

Dann haben Sie die Möglichkeit, alles hinzuzufügen, was Sie vergessen haben zu erwähnen. Auf diese Weise können Sie den Interviewer dazu bringen, die Tür für diese Art von Konversation zu öffnen. Denken Sie also nicht, dass Sie warten müssen, bis sie direkt fragen: “Gibt es noch etwas, das Sie mir sagen möchten?”

Sie können ihnen am Ende des Interviews immer etwas Besonderes sagen, wenn Sie der Meinung sind, dass dies hilfreich ist, um sie davon zu überzeugen, Sie einzustellen!

Was ist mit Bewerbungen?

Manchmal fragen Arbeitgeber auch: “Möchten Sie uns noch etwas über Sie erzählen?” auf Anwendungen. Sprechen wir jetzt auch darüber.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Lebenslauf und Ihr Anschreiben Ihre Qualifikationen gut erklärt haben, ist es vollkommen in Ordnung, hier nichts Neues hinzuzufügen, wenn Sie diese Frage sehen. Sie können das Feld im Formular leer lassen (dies ist in den meisten Fällen optional).

Wenn Sie jedoch über zusätzliche Fähigkeiten verfügen, die relevant sind, oder eine einzigartige Geschichte teilen möchten – zum Beispiel eine Geschichte darüber, warum Sie sich für diese Art von Arbeit oder für das Unternehmen oder die Branche begeistern -, ist diese Frage Ihre Chance um es zu teilen.

Aber noch einmal – wenn Sie bereits alles bereitgestellt haben, um dem Arbeitgeber zu zeigen, dass Sie über die Fähigkeiten verfügen, um in seinem Job erfolgreich zu sein, und Sie hier nichts Einzigartiges hinzufügen können, ist es vollkommen in Ordnung, nichts zu sagen.

Zu vermeidende Fehler bei der Beantwortung dieser Frage

Bevor wir zum Schluss kommen, gibt es zwei häufige (und kostspielige) Fehler, die Arbeitssuchende mit dieser Interviewfrage machen. Lassen Sie uns diese jetzt behandeln!

Der erste Fehler: Das Gefühl, du musst etwas teilen. Sie müssen hier nichts hinzufügen. Sie können die Beispielantwort Nr. 1 von weiter oben in diesem Artikel verwenden, um einfach zu sagen, dass Sie mit dem, was Sie bereits geteilt haben, zufrieden sind.

Dies ist besser, als zu antworten, ohne wirklich zu wissen, was Sie sagen werden, oder ohne einen Zweck oder Plan zu haben. Beginnen Sie also nicht zu sprechen, ohne darüber nachzudenken, was Sie erreichen möchten. Wenn Ihnen nichts zum Hinzufügen einfällt, fügen Sie nichts hinzu. (Sagen Sie es einfach so höflich, wie in der Beispielantwort weiter oben im Artikel.)

Der zweite Fehler: Der Versuch, zu viele Punkte zu klären. Sie müssen Ihre Schlachten auswählen, wenn Sie antworten: “Gibt es noch etwas, das wir wissen sollen?”

Gibt es noch etwas, das wir über Sie wissen sollen?

Wenn Sie versuchen, fünf verschiedene Bereiche oder Fähigkeiten zu klären, die Sie Ihrer Meinung nach nicht gut erklärt haben, wird dies den Interviewer nur überwältigen und so gestalten, dass keiner Ihrer Punkte überzeugend oder hilfreich ist.

Wählen Sie also Ihre Schlachten aus und wählen Sie eines, vielleicht zwei Dinge aus, die Sie hinzufügen möchten. Dies ist das absolute Maximum, das Sie anstreben sollten, wenn Sie antworten: “Gibt es noch etwas, das wir über Sie wissen sollen?”

Fazit

Insgesamt ist diese Interviewfrage eine großartige Gelegenheit, eine frühere Antwort zu beantworten, mit der Sie nicht zufrieden waren, oder neue Informationen hinzuzufügen, von denen Sie glauben, dass sie Ihnen dabei helfen, den Job zu finden. Dadurch wird sichergestellt, dass der Arbeitgeber das volle Ausmaß Ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten sieht, sodass Sie mehr Stellenangebote erhalten.

Wenn Sie jedoch bereits begründet haben, warum Ihre Fähigkeiten für diese Gelegenheit geeignet sind, und mit dem, was Sie gesagt haben, zufrieden sind, müssen Sie hier keine weiteren hinzufügen.

In diesem Fall, wenn sie fragen: “Gibt es noch etwas, das ich über Sie wissen soll?” Sie können dem Interviewer mitteilen, dass Sie das Gefühl haben, die wichtigen Punkte abgedeckt zu haben, und dass Sie damit zufrieden sind, wie Sie Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten geteilt haben.

Dann können Sie eine Frage stellen wie: “Was sind die nächsten Schritte in diesem Prozess?” oder “Was passiert als nächstes?” Dies sind gute, selbstbewusste Sätze, um Ihr Interview zu beenden und gleichzeitig herauszufinden, was Sie in Zukunft erwartet.

Wenn Sie diese Schritte ausführen, erhalten Sie eine beeindruckende Antwort, die Ihre Chancen auf den Gewinn des Stellenangebots erhöht.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, um sich auf Ihr nächstes Interview vorzubereiten, sollten Sie diesen Artikel als Nächstes lesen:

Beispielantworten auf die 15 häufigsten Fragen zu Vorstellungsgesprächen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *